Aktuelles im Ticker
Home / Basketballseite / Am Ende kackt die Ente

Am Ende kackt die Ente

Was Frank Buschmann einst so eloquent formulierte traf gestern in der Halle des SV Stöckheim ein. Aber zunächst die Pre-Game Fakten:

SV Gifhorn => Platz 4
SV Stöckheim => Platz 5

Die Bilanzen identisch mit 3 Siegen und 2 Niederlagen.
Beide gestärkt durch einen Sieg aus dem letzten Spieltag.
Gute Vorzeichen für ein spannendes Oberligaspiel. Und genauso war es auch.

Der erste Dreier von Andrej P. sollte nicht der Letzte gewesen sein. Insgesamt verbuchten wir 9 davon auf unserer Seite. Nach ein paar extravaganten Reverse-Layups durch Finn-Ove L. stand es nach dem ersten Viertel 24:13 für Stöckheim.

Im zweiten Viertel zogen wir das Tempo an und Stöckheim stellte auf Zonenverteidigung um. Doch darauf hatten wir ein paar geeignete Antworten und so gewannen wir das zweite Viertel mit 22:18 und gingen mit -7 Punkten in die Halbzeit.
Die Wende kam erst im letzten und entscheidenden vierten Viertel. Dort drehten wir nochmal auf und zwangen Stöckheim durch konsequente Defense zu wichtigen Turnovern. In der Schlussphase teilten sich Andrej P. und Tim R. die Rolle des Go-To-Guy und wir beendeten unser bisher spannenstes Oberligaspiel mit 80:71.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Service zu gewährleisten. Diese Daten werden anonym erhoben und dienen nicht für die Erstellung von Nutzungsprofilen oder weiterführender Verwendung.

Datenschutz & Cookies.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen